Tiepolo. Der beste Maler Venedigs

So nannten ihn seine Zeitgenossen, und er wird auch heute noch zu den besten Malern des 18. Jahrhunderts gezählt.  Anlässlich seines 250. Todesjahres widmet die Staatsgalerie Stuttgart Giovanni Battista Tiepolo (1696- 1770) eine ganz besondere Ausstellung. Neben dem eigenen hochrangigen Bestand sind kostbare internationale Leihgaben aus Europa und Übersee zu sehen. Erstmals im europäischen Raum eröffnet die Schau den Blick auf die gesamte Schaffenszeit und macht damit die Vielfalt seines Werkes anschaulich. Tiepolo war ein Meister der Anspielungen. Dies kann man sowohl in seinen eleganten Gemälden zur Mythologie und Geschichte, den dramatischen religiösen Bildern, als auch in seinen Radierungen und karikaturhaften Zeichnungen erkennen. An der Zeitenwende zur Aufklärung, in der sich ein gesellschaftlicher Wertewandel vollzog, weisen seine Werke schon Darstellungsstrategien auf, die sich bis in die Moderne beobachten lassen.

Datum: Samstag, 18. Januar 2020, 14 Uhr.

Kosten: 10€, Nichtmitglieder 15€.

Anmeldungen bitte bei Herrn Christophers, Telefon 3320

Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

P.S.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunstfreunde Waldenbuch & Steinenbronn